Close

seminare

Aufbauwoche zur Regeneration

mit Yoga, Bergwandern und heilsamer Ernährung

 

Unter Leitung von Karin Redding und Erika Richter

Mi 9. – So 13. Mai 2018

inmitten urwüchsiger schweizer Bergwelt

im Casa Selva, Trin Digg

Graubünden, SCHWEIZ

Das diesjährige Thema „Integrität und Moralität des Menschen“ ist brandaktuell und betrifft in der heutigen Zeit wohl weltweit jeden Menschen. Integer sein bedeutet authentisch sein und gleichzeitig steckt in dem Wort auch die Bedeutung von Integration, d.h. integriert Sein in ein Umfeld oder ein größeres Ganzes. Vielleicht hängen gerade diese beiden Eigenschaften auch unmittelbar zusammen? Authentisch sein und in einem umgebenden Umfeld integriert sein, vergleichbar mit einer Körperzelle in einem Organ und dieses wiederum in einem Organismus. Doch, was hat „Moralität“ mit dem integriert Sein zu tun, und warum formt gerade die „Fähigkeit zur Moral“ einen essentiellen Bestandteil des Menschen (wenn er oder sie kein Tier sein will)??

Wir nähern uns dem Thema auf verschiedene Weise an, z.B.  über die tägliche Yogapraxis im Haus und auf dem Yogaparcours im Wald, des weiteren über die Ernährung, die einfach, harmonisch-kreativ, aber natürlich auch geschmackvoll zusammengestellt wird, sowie mittels Naturerleben (eine Wanderung und Spaziergänge) und nicht zuletzt allabendlicher Zusammenkünfte mit Gesprächen, bereichert durch inspirative Literatur…

 [cml_media_alt id='1038']DSCF4554[/cml_media_alt]

   Betrachtungsübung in der Natur. Der Mensch kann „aufbauend“ auf seine Umgebung einwirken.

 

Die Seminargebühr liegt bei CHF 300,- .
Für die Casa Selva finden sie eine Beschreibung des Hauses, wie auch die Kosten für Unterkunft und Übernachtung unter folgendem Link:  Casa Selva.

Weitere Information und Anmeldung:

Erika Richter, Casa Rosa, Tel. 0039-0323-810038

info@casa-rosa.net

oder

Karin Redding, Tel. 0041 (0)79 655 47 89, redding@bluewin.ch

oder

direkt in der Casa Selva bei Regina und Renè Spack

Tel. 0041-81-6351775, info@casaselvatrin.ch